Am 15. September 2001 gründeten die Fotoamateurclubs der Städte Saalfeld, Lübbenau, Sokolov (CZ) und Kulmbach im Hotel Florian in Loket (CZ) die Fotogemeinschaft G4. In den Folgejahren schlossen sich weitere Fotoclubs aus verschiedenen Bundesländern der Gemeinschaft an, die letztendlich die G7 hervor brachte.

Ziel unserer Vereinigung ist die Förderung der Fotografie in Deutschland und über die Grenzen hinaus. Dazu veranstaltet die Gemeinschaft jährlich einen Fotowettbewerb mit dem Titel „Faszination Fotografie“, dem eine Wanderausstellung der ausgewählten Fotoarbeiten in den einzelnen Partnerstädten folgt. Jeder Club beteiligt sich mit 20 seiner besten Fotoarbeiten des Jahres an diesem Ausscheid. Die gegenseitige Jurierung wählt aus dieser Kollektion dann die besten 7 Arbeiten eines jeden Clubs für die Ausstellung aus.

Orte und Ausstellungszeiträume unserer Präsentation finden Sie unter dem Menüpunkt „Ausstellungen“.